+49 (0)9681-608769-0 info@kanada-edelmetalle.de
Sie möchten mehr erfahren... Jetzt Termin vereinbaren

Wer ist BRINKS?

Wo wird gelagert?

Wir haben uns auf der ganzen Welt nach dem sichersten Ort für Ihre Edelmetalle umgeschaut und sind zu dem Schluss gekommen, dass Ihre Edelmetalle bei BRINKS in Kanada am Besten aufgehoben sind.

Die Entstehung von BRINKS

Perry und Fidelia Brink gründete BRINKS im Jahr 1859 in den USA. Heute ist BRINKS ein weltweit agierendes Dienstleistungsunternehmen im Bereich der Sicherheitsdienste und Werttransporte. BRINKS beschäftigt mehr als 130.000 Mitarbeiter und verfügt über Standorte in mehr als 150 Ländern. Weltweit bekannt sind die gepanzerten Sicherheitsfahrzeuge, mit denen BRINKS hauptsächlich Bargeld und wertvolle Güter transportiert.

Die Sicherheitslager

Die Hochsicherheitslager von BRINKS werden rund um die Uhr von bewaffnetem Sicherheitspersonal bewacht. Diese Lager sind von außen betrachtet sehr unscheinbar und sehen fast wie ganz normale Gewerbehallen aus. Erst bei genauerem Hinsehen erkennt man die Kameras rund um das Gebäude und dass die Fenster mit schusssicherem Glas ausgestattet sind, erkennt man eigentlich erst von Innerhalb. Die Türen sind aus schwerem Stahl und sämtliche Rolltore sind gepanzert. Das Grundstück ist mit einem hohen stabilen Zaun eingezäunt, der oben mit Stacheldraht versehen ist.
Auf dem gesamten Gelände wird die Schleusentechnik angewendet, was bedeutet, dass sich das nächste Tor oder die nächste Tür immer nur dann öffnen lässt, wenn die letzte passierte Tür bereits wieder verschlossen wurde. Sämtliche Türen und Schleusen können zudem ferngesteuert geöffnet oder verschlossen werden und werden zusätzlich mit Kameras überwacht.

Der Tresorraum

Die Edelmetalle unserer Kunden befinden sich im Inneren dieser Festung, in einem speziellen Tresorraum, der nochmals zusätzlich geschützt ist.
Der Zugang in diesen Raum ist nur Mitarbeiter von BRINKS möglich und als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme darf der Raum immer nur von mindestens zwei Personen betreten werden. Der Zugang ist für eine einzelne Person unmöglich.
Innerhalb dieses speziellen Tresorraums werden die Edelmetalle unserer Kunden in stabilen, versiegelten Industrieboxen verwahrt.

Die Boxen

Jeder unserer Kunden hat seine eigene Box, in der sich ausschließlich seine Edelmetalle befinden. Somit ist sichergestellt, dass jedem Sparer seine Edelmetalle zugeordnet werden.
Diese Boxen sind mit mehreren nummerierten Siegeln gesichert, die nur mit speziellem Werkzeug zu öffnen sind. Ein Öffnen von Hand ist nicht möglich. Die Nummern aller Siegel sind in einer BRINKS eigenen Datenbank gespeichert und werden bei jedem Öffnen geprüft.
Nach dem Öffnen werden zum erneuten Versiegeln neue Siegel verwendet, die wiederum in der Datenbank eingetragen und gespeichert werden. Jede Handlung in dem Tresorraum wird außerdem auf Film dokumentiert festgehalten und ist daher jederzeit nachvollziehbar.

Die Versicherung

Die eingelagerten Edelmetalle sind rund um die Uhr zum jeweils aktuellen Marktpreis versichert.
Den Ablauf beim Verkauf der Edelmetalle, weitere Beschreibungen zum Thema Sicherheit beziehungsweise wie die jährliche Überprüfung der Edelmetallbestände von statten geht, finden Sie in der Beschreibung zu Transparenz und Verantwortung wieder.

Kontakt

Kanada Edelmetalle und Sachwerte GmbH
Stadtplatz 1
D-92670 Windischeschenbach

Telefon: 09681-608769-0
Telefax: 09681-608769-9
Mail: info(at)kanada-edelmetalle.de

Kontaktformular

Datenschutz